Dynamisches Social-Distancing im Saalplan

Verkaufen Sie Ihre Event-Tickets mittels Saalplan über das E-GUMA Ticketsystem? Dann wird es ab sofort einfacher, die Social-Distancing-Vorgaben einzuhalten. Möglich macht dies ein dynamisches Social Distancing, welches benachbarte Plätze automatisch sperrt, sobald einzelne Plätze ausgewählt bzw. verkauft werden. Sie profitieren so von einer maximalen Auslastung Ihrer Kapazitäten bei der gleichzeitigen Einhaltung der Social-Distancing-Vorgaben.

socialdistancing

In der Konfiguration des Events legen Sie die individuellen Social-Distancing-Faktoren für Ihren Saalplan fest. Das Tool bietet folgende Möglichkeiten:

  • Sitzplätze links und rechts der gebuchten Plätzen automatisch blockieren
  • Benachbarte Plätze in der vorderen oder hinteren Sitzreihe automatisch sperren
  • Maximale Gruppengrösse definieren, die ohne Abstand gebucht werden kann

Erfahren Sie mehr

 

Saalplan freischalten

Möchten auch Sie Ihre Events in den sitzplatzgenauen Vorverkauf unter Einhaltung Ihrer Social-Distancing-Regeln geben? Gerne schalten wir den Saalplan für Sie frei und beraten Sie bei der Umsetzung.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und wünschen Ihnen einen erfolgreichen Rest der Woche.

Temporäre Senkung der MwSt in Österreich

Das österreichische Parlament hat Steuererleichterungen für die Gastronomie, Beherbergung und Kulturbranche beschlossen. Das bedeutet, dass seit dem 1. Juli 2020 für Speisen, Getränke, Übernachtungen sowie kulturelle Veranstaltungen ein reduzierter Steuersatz von 5% gilt. Diese Steuersenkung ist befristet und gilt bis am 31. Dezember 2020.

Was ist zu tun?

In E-GUMA steht Ihnen beim Bearbeiten eines Events zusätzlich der Steuersatz „Inkl. 5% MWST (COVID-19 / reduzierter Mehrwertsteuersatz)“ zur Auswahl.

Weisen Sie diesen reduzierten Steuersatz von 5% den Events, bei welchen der reduzierte Steuersatz angewendet werden darf und welche bis am 31. Dezember 2020 stattfinden, zu.

In folgender Anleitung erfahren Sie mehr zu diesem Thema:

> Anleitung

Fragen?

Bei Fragen unterstützen wir Sie gerne.

TWINT als Zahlart für Ihren Onlineshop

Zahlen Sie noch bar oder twinten Sie schon?

Die Schweizer Bezahl-App TWINT hat sich in den letzten Jahren am Markt sehr etabliert. TWINT ist das Produkt eines Zusammenschlusses führender Schweizer Banken und ermöglicht das kontaktlose Bezahlen mittels Smartphone in Läden und in Onlineshops. In den vergangenen Monaten erlebte die App einen weiteren Aufschwung aufgrund der coronabedingten Lage.

Als E-GUMA Kunde können Sie TWINT in Ihrem Onlineshop als zusätzliches, einfaches und sicheres Zahlungsmittel für Gutscheine und Tickets anbieten. Der Bezahlvorgang erfolgt mittels Scannen eines QR-Codes. Erfahren Sie mehr über TWINT und den Bezahlvorgang in unserem Support-Artikel.

Erfahren Sie mehr

TWINT aufschalten

Haben Sie Interesse, TWINT im Onlineshop einzusetzen? Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Nachricht. Gerne koordinieren wir die Aufschaltung für Sie.

TWINT im Onlineshop beantragen

Wenn Sie Fragen zu TWINT haben, sind wir jederzeit gerne für Sie da.

Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer in Deutschland

Die deutsche Regierung hat im Zusammenhang mit Covid-19 als Teil des Konjunkturpakets eine generelle Mehrwertsteuersenkung und zusätzliche Steuererleichterungen für die Gastronomie beschlossen.

Generelle Mehrwertsteuersenkung

Vom 1. Juli 2020 bis am 31. Dezember 2020 wird der Mehrwertsteuersatz von 19% auf 16% und der ermässigte Steuersatz von 7% auf 5% gesenkt.

Mehrwertsteuersenkung für die Gastronomie

Vom 1. Juli 2020 bis am 30. Juni 2021 gilt für Speisen – jedoch nicht für Getränke – der ermässigte Steuersatz. Also vom 1. Juli 2020 bis am 31. Dezember 2020 5% und vom 1. Januar 2021 bis am 30. Juni 2021 7%.

Wir haben im E-GUMA Ticketsystem mehrere Anpassungen vorgenommen, um diese Umstellung für Sie möglichst einfach zu gestalten.

In dieser Anleitung erklären wir Ihnen, wie im E-GUMA Ticketsystem die Mehrwertsteuersenkung umgesetzt ist.

Fragen?

Bei Fragen zu diesem Thema unterstützen wir Sie gerne.

Events verschieben oder absagen

Aufgrund der aktuellen Entwicklung im Zusammenhang mit dem Coronavirus ist es uns ein grosses Anliegen, Sie umfassend über die Möglichkeiten rund um das Verschieben und Absagen von Events sowie über unseren Supportservice zu informieren.

Wir bieten Ihnen ab heute neue Tools, die Ihnen das Stornieren und Verschieben von Events vereinfachen. Wenn Sie weitere Ideen haben, die Ihnen die aktuelle Arbeit erleichtern, zögern Sie bitte nicht, uns diese mitzuteilen.

FAQ – Events verschieben oder absagen

Wir haben Ihnen auf unserer Support-Plattform alle Antworten auf die häufig gestellten Fragen in einem Artikel kompakt zusammengetragen. In diesem Artikel finden Sie immer die aktuellsten Informationen. Gerne geben wir Ihnen hier einen kurzen Themen-Überblick:

  • Event-Teilnehmer und Onlineshop-Besucher informieren
  • Events verschieben
  • Events absagen und Tickets stornieren

> zu den Fragen und Antworten

Wir sind für Sie da

Das E-GUMA Team arbeitet aktuell von Zuhause aus. Für Sie ändert sich jedoch nichts. Wir können Ihnen das gewohnte Serviceniveau bieten und sind per E-Mail und Telefon für Sie da:

support@e-guma.ch
Tel. +41 44 500 54 00

Montag bis Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr
13:00 bis 17:00 Uhr

Ausserhalb dieser Supportzeiten erreichen Sie uns in dringenden Fällen unter der Pikettnummer +41 44 500 54 09.

Wir arbeiten mit voller Kraft an allen eingehenden Anfragen. Wir sind bestrebt, Sie in dieser herausfordernden Zeit bestmöglich zu unterstützen und Ihre Fragen so rasch als möglich zu beantworten. Wir sind zuversichtlich, dass wir diese Situation gemeinsam meistern werden.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Liebsten von Herzen gute Gesundheit.

Neue Funktionen im Ticketsystem

black-landscape-ipad-living-room-wide.png

Geschätzte E-GUMA Kunden

Grillkurse, Freilufttheater oder Festivals: Noch haben Outdoor-Events Hochsaison. Damit Sie Ihre nächsten Events noch gezielter und effizienter organisieren können, stellen wir Ihnen gerne die aktuellsten Weiterentwicklungen im E-GUMA Ticketsystem vor:

  • Personalisierte Tickets mit Fragen
  • Verkaufsreport mit MWST
  • Allgemeiner Einlass bei der Saalplan-Buchung
  • Namensschilder beim Web Check-in drucken
  • Ausblick: Tickets direkt auf eine SKIDATA Keycard und SwissPass laden

Nehmen Sie sich kurz Zeit und lernen Sie unsere neuesten Features kennen. Es lohnt sich. Vielleicht können Sie eines davon bereits bei Ihrer nächsten Veranstaltung einsetzen.

Personalisierte Tickets

Neu ist es mit E-GUMA möglich, personalisierte Tickets zu verkaufen. Die Angaben, die Sie von Ihren Gästen benötigen, konfigurieren Sie mit wenigen Einstellungen komplett selbständig. Definieren Sie Fragetypen wie Name oder Vorname, Fragen mit Freitext als Antwort oder geben Sie vordefinierte Antworten zur Auswahl. Die Fragen erscheinen während dem Bestellprozess sowohl im Onlineshop wie auch in der vor Ort Verkaufsmaske. Auch nach dem Kauf stehen Ihnen diese Daten natürlich im E-GUMA Backoffice oder in den Reports zur Verfügung.

tablet-mockup-of-black-ipad-in-landscape-position-over-clear-background-2.png

Erfahren Sie hier mehr dazu: Personalisierte Tickets mit Fragen

Verkaufsreport für Tickets mit MWST

Bereits seit einiger Zeit wird auf dem Verkaufsreport für Tickets die Mehrwertsteuer separat ausgewiesen. Bei der Verwendung von unterschiedlichen Steuersätzen werden diese separat mit den entsprechenden Umsätzen und Steuerbeträgen im Verkaufsreport angezeigt. Diese Erweiterung unterstützt Ihre Buchhaltung bei der Verbuchung.

Weitere Informationen

Allgemeiner Einlass bei der Saalplan-Buchung

Damit Sie Ihre Events noch individueller abbilden können, haben wir die Saalplan-Integration erweitert. Neu steht im Ticketsystem auch ein «Allgemeiner Einlass» (General Admission) zur Verfügung. So können Sie z. B. einen Stehplatz-Bereich Ihrer Event-Lokalität oder bestimmte Sektoren mit limitierter Kapazität abbilden.

27-inch-imac-2011-(3).png

Hier erfahren Sie, wie Sie diese Tickets einrichten: Allgemeiner Einlass

Namensschilder drucken bei der Einlasskontrolle

Mit dem jüngsten Update ist es nun möglich, direkt beim Check-in eines Tickets ein Namensschild oder eine Etikette zu drucken. Sofern aktiviert, druckt der handliche Etikettendrucker direkt nach dem Web Check-in automatisch ein Namensschild für Ihre Gäste. In der Gestaltung bietet die passende Software viele Möglichkeiten mit direkter Anbindung an E-GUMA.

file-T41TCjs6IX.jpg

Erfahren Sie hier mehr: Namensschilder bei der Einlasskontrolle drucken

Ausblick

Natürlich ist das noch nicht alles. Wir arbeiten weiter fleissig daran, das E-GUMA Ticketsystem für Sie noch besser und umfangreicher zu machen. Dabei hilft uns auch Ihr Feedback nach Durchführung der Events. Unter anderem arbeiten wir daran, dass Ihre Kunden Tickets direkt auf eine vorhandene SKIDATA Keycard oder einen SwissPass laden können.

27-inch-imac-2011-(2).png

Gerne halten wir Sie über diese Entwicklungen auf dem Laufenden und informieren Sie über Updates.

Nun wünschen wir Ihnen einen schönen Spätsommer und viel Erfolg und Freude bei Ihren Events.

Herzlich,

Ihr E-GUMA Team

Neue Features im E-GUMA Ticketsystem

saalplan

Geschätzte E-GUMA Kunden

Neue Events erfassen Sie bereits in wenigen Minuten, die Bestellverwaltung ist Ihr täglicher Begleiter und das Check-in erledigen Sie aus dem Effeff. Doch kennen Sie auch bereits diese fünf Funktionen des E-GUMA Ticketsystems?

  • Eigenes Bestellbestätigungs-Email texten
  • Online-Ticketverkauf ab bestimmtem Zeitpunkt schliessen
  • Bemerkungsfeld umbenennen und als obligatorisch kennzeichnen
  • Verkaufsreport nach Kategorie filtern
  • Events mit Saalplanbuchung aufschalten

Nein? Dann nehmen Sie sich doch einen Moment Zeit für ein kurzes, aber lohnendes Kennenlernen:

Eigener Text für Bestellbestätigungs-Email

Neu können Sie pro Event das Bestellbestätigungs-Email an Ihre Kunden individuell texten. Verschiedene Platzhalter helfen Ihnen dabei.

> Mehr Infos

bestellmailbearbeiten.png

 

Onlineverkauf ab bestimmtem Zeitpunkt schliessen

Neu können Sie bei einem Event einstellen, ab welchem Zeitpunkt (Anzahl Tage vor dem Event und genaue Uhrzeit) keine Tickets mehr im Onlineshop gekauft werden können. Ist das Online-Ticketing geschlossen, wird der Event weiterhin aufgelistet. Auf der Detailseite steht jedoch, dass keine Tickets mehr gekauft werden können.

> Mehr Infos

onlineticketinggeschlosen.png

 

Bemerkungsfeld

Neu können Sie beim Bemerkungsfeld einstellen, ob dieses von Ihren Gästen obligatorisch ausgefüllt werden soll. Sie können zudem die Bezeichnung des Bemerkungsfelds auch individuell anpassen, beispielsweise zu „Ihre Ankunftszeit“.

> Mehr Infos

bemerkungshop.png

 

Kategorien im Verkaufsreport

Neu ist es möglich, den Verkaufsreport nach einer Kategorie zu filtern. Dies ist hilfreich bei einer Serie von Events. Der Filter berücksichtigt die bevorstehenden sowie die vergangenen Events der gewählten Kategorie.

> Mehr Infos

verkaufsreport.png

 

Saalplanbuchung

Im letzten Newsletter haben wir Ihnen die neue Saalplanbuchung vorgestellt – diese Funktion kennen Sie daher bestimmt schon. Doch haben Sie den Saalplan auch bereits selbst getestet? Prüfen Sie die neue Funktion auf Herz und Nieren: Login-Daten zum Demo-Mandanten

> Selbst einen Event mit Saalplan erstellen

saalplanticketshop.png

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit den neuen Funktionen im E-GUMA Ticketsystem und sind bei Fragen sehr gerne für Sie da.

Herbstliche Grüsse
Ihr E-GUMA Team

Neu: Saalplan im E-GUMA Ticketsystem

saalplan.jpg

Liebe E-GUMA Kunden

Mit dem Saalplan des E-GUMA Ticketsystems geben Sie Ihre Events über Ihren eigenen Ticketshop in den sitzplatzgenauen Vorverkauf. Ihr Gast kann sich schnell und bequem im Vorfeld über die Eventlocation informieren und seinen Wunschplatz direkt buchen und bezahlen.

Wie funktioniert der Saalplan genau und wie wird er eingesetzt?
Genau dies zeigen wir Ihnen jetzt!

beethovenprintscreen.png

Saalplan gemäss Ihren Wünschen designen

Mit dem Saalplan im E-GUMA Ticketsystem können einzelne Sitzplätze, aber auch ganze Tischeinheiten abgebildet und verkauft werden. Mit dem integrierten Saalplan-Designer gestalten Sie im Nu einen Saalplan passend für jeden Event. Die Einsatzmöglichkeiten des Saalplans sind schier grenzenlos:

  • Sitzplätze als Reihen angeordnet für Konzerte, Musicals oder Vorträge
  • Tische mit Sitzplätzen für Brunchs, Krimidinners oder Silvestergala-Abende
  • Ganze Tische für grosse Feste, wie Halloweenpartys oder Oktoberfeste

Sitzplätze oder Tische zeichnen, nummerieren, einer Kategorie zuordnen – fertig. Überzeugen Sie sich selbst:

> Erfahren Sie mehr zum Saalplan-Designer

saalplandesigner

Der Saalplan im Einsatz

Im Frühling haben wir die erste Version des Saalplans fertig entwickelt und sind kurz darauf mit einer kleinen Anzahl Kunden in die Pilotphase gestartet. Mit dabei war auch das Hotel Seedamm Plaza mit seinem erfolgreichen Oktoberfest.

Heute verkauft das Seedamm Plaza seine Tickets für das Oktoberfest 2018 über den E-GUMA Ticketshop auf seiner eigenen Website. Die Gäste sehen im Saalplan das ganze Festareal abgebildet und können ihren Lieblingstisch gleich selbst auswählen und direkt bezahlen. Zu reservierende Tische gibt es immer für je 10 Personen. Im Tischpreis direkt inbegriffen sind 10 Eintritte, 10 Massgutscheine und Essensgutscheine im Wert von CHF 200.00.

Mit dem Saalplan ist der Aufwand für das Seedamm Plaza auf ein Minimum reduziert – der Nutzen für den Gast dafür um ein Vielfaches optimiert!

seedamm.png

« Mit dem E-GUMA Ticketsystem können wir unsere Veranstaltungen auch mit einem Tischplan anbieten – ein unkompliziertes Tool und einfach in der Handhabung. Änderungen können selbstständig und problemlos vorgenommen werden. E-GUMA hat unsere Wünsche und Bedürfnisse wahrgenommen und entsprechend für uns umgesetzt. »
BERNADETTE HERMANN, Event Manager Seedamm Plaza

 

Inspiration für Sie!

Das E-GUMA Ticketsystem mit Saalplanbuchung ist bereits für die verschiedensten Events im Einsatz:

> Sonntagskonzerte – Kartause Ittingen

> Krimi Dinner – Lehmann Riverside

> Genussfahrten mit dem Nostalgiezug – Aargau Verkehr AG (AVA)

> Musical Dinner – Runway 34

 

Weiterentwicklung des Saalplans

Wir planen, die aktuelle Version des Saalplans stets weiter auszubauen. Lassen Sie uns wissen, wenn Sie Ideen zur Optimierung des Saalplans haben. Dank Ihren wertvollen Inputs arbeiten wir stets an wertvollen Features.

> Erfahren Sie mehr zum Saalplan

 

Saalplan freischalten und los geht’s!

Möchten auch Sie Ihre Events in den sitzplatzgenauen Vorverkauf geben? Gerne schalten wir den Saalplan für Sie frei und beraten Sie bei der Umsetzung.

 

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und wünschen Ihnen einen erfolgreichen Rest der Woche.

Herzlichst
Ihr E-GUMA Team

Neu: Tickets direkt am Drehkreuz von SKIDATA prüfen

skidata.jpg

Tickets online kaufen und direkt am Drehkreuz von SKIDATA prüfen

Liebe E-GUMA Kunden

Mit dem E-GUMA Ticketsystem können Sie Tickets für Ihre Veranstaltungen und Eintritte über Ihren eigenen Onlineshop verkaufen. Unsere Kunden nutzen das Ticketsystem für Eintritte für ganz unterschiedliche Anforderungen: Eintritte ins Museum, für Ausstellungen, für Erlebniswelten, ins Schwimmbad, in die Eishalle, für die Minigolfanlage oder für eine Schiffsrundfahrt.

Viele Kunden fragten uns an, E-GUMA mit dem Zutrittssystem SKIDATA zu verbinden. Die Mission lautete: “Dem Gast ein einwandfreies Erlebnis bieten – Ticket im Onlineshop kaufen, zu Hause drucken und dieses direkt am Drehkreuz einchecken”. Damit gehören lange Warteschlangen der Vergangenheit an.

Im Frühling haben wir die erste Version der Schnittstelle fertig entwickelt und sind kurz darauf mit der Gondelbahn Kandersteg Oeschinensee in die Pilotphase gestartet.

ticketshop_low

Erfolgreiche Pilotphase

Zusammen mit der Gondelbahn Oeschinensee dürfen wir einen grossen Erfolg feiern!

“Mit der Umsetzung des Ticketings mit E-GUMA konnte die Gondelbahn Kandersteg Oeschinensee die Grundlage für einen effektiven Online-Verkauf legen. Der Gast kann sein Ticket zuhause oder unterwegs kaufen und ohne anzustehen direkt mit der Gondelbahn fahren.”
Demian Stettler, Gondelbahn Kandersteg Oeschinensee

Weiterentwicklung der Schnittstelle

Wir planen, die SKIDATA Schnittstelle mit folgenden Funktionen weiter auszubauen:

  • Tickets (Fahrten, Skitageskarten, etc.) auf den SwissPass laden
  • Saison-Pässe kaufen und verlängern

Haben auch Sie Lust, Ihr Gästeerlebnis zu revolutionieren? Gerne stelle wir Ihnen die SKIDATA Schnittstelle im Detail vor und beraten Sie bei der Umsetzung. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Herzlichst
Ihr E-GUMA Team

Tickets stornieren und umbuchen

Geschätzte E-GUMA Kunden

Ab sofort können Sie im E-GUMA Ticketsystem einzelne Tickets stornieren und Bestellungen umbuchen.

Wir freuen uns, Ihnen diese zwei neuen Funktionen vorzustellen:

Neu! Tickets stornieren

Neu können Sie nicht nur gesamte Bestellungen stornieren, sondern auch einzelne Tickets. Wählen Sie aus, wie Sie das Geld rückvergüten möchten:

  • Selbe Zahlungsart wie bei der Bestellung
    Bestellte der Kunde die Tickets über Ihren Onlineshop, wird ihm der Betrag automatisch rückvergütet.
  • Gutschrift
    Mit dieser Option können Sie ein Ticket stornieren und ein neues Ticket mit demselben Betrag ausstellen. Weiter bietet sich die Möglichkeit, für den stornierten Betrag einen Gutschein auszustellen.

> Erfahren Sie mehr

ticketsstornierenrahmen


Neu! Tickets umbuchen

Eine Eventteilnehmerin ist erkrankt und fragt Sie an, ob sie die Tickets an einem anderen Datum einlösen darf? Kein Problem! Neu können Sie Ticketbestellungen mit wenigen Klicks auf ein anderes Datum umbuchen.

Neu sehen Sie in der Detailansicht einer Bestellung den Button Umbuchen. Klicken Sie auf diesen Button und wählen Sie das neue Datum sowie die entsprechende Ticketvariante aus. Nun können Sie die neuen Tickets umgehend Ihrer Kundin zustellen.

> Erfahren Sie mehr

ticketesumbuchenrahmen

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit den neuen Features!

Sehr gerne sind wir jederzeit für Sie da, sollten Fragen rund um das Ticketsystem auftauchen.

Herzliche Grüsse
Ihr E-GUMA Team