Neue Funktionen im Ticketsystem

black-landscape-ipad-living-room-wide.png

GeschÀtzte E-GUMA Kunden

Grillkurse, Freilufttheater oder Festivals: Noch haben Outdoor-Events Hochsaison. Damit Sie Ihre nÀchsten Events noch gezielter und effizienter organisieren können, stellen wir Ihnen gerne die aktuellsten Weiterentwicklungen im E-GUMA Ticketsystem vor:

  • Personalisierte Tickets mit Fragen
  • Verkaufsreport mit MWST
  • Allgemeiner Einlass bei der Saalplan-Buchung
  • Namensschilder beim Web Check-in drucken
  • Ausblick: Tickets direkt auf eine SKIDATA Keycard und SwissPass laden

Nehmen Sie sich kurz Zeit und lernen Sie unsere neuesten Features kennen. Es lohnt sich. Vielleicht können Sie eines davon bereits bei Ihrer nÀchsten Veranstaltung einsetzen.

Personalisierte Tickets

Neu ist es mit E-GUMA möglich, personalisierte Tickets zu verkaufen. Die Angaben, die Sie von Ihren GĂ€sten benötigen, konfigurieren Sie mit wenigen Einstellungen komplett selbstĂ€ndig. Definieren Sie Fragetypen wie Name oder Vorname, Fragen mit Freitext als Antwort oder geben Sie vordefinierte Antworten zur Auswahl. Die Fragen erscheinen wĂ€hrend dem Bestellprozess sowohl im Onlineshop wie auch in der vor Ort Verkaufsmaske. Auch nach dem Kauf stehen Ihnen diese Daten natĂŒrlich im E-GUMA Backoffice oder in den Reports zur VerfĂŒgung.

tablet-mockup-of-black-ipad-in-landscape-position-over-clear-background-2.png

Erfahren Sie hier mehr dazu: Personalisierte Tickets mit Fragen

Verkaufsreport fĂŒr Tickets mit MWST

Bereits seit einiger Zeit wird auf dem Verkaufsreport fĂŒr Tickets die Mehrwertsteuer separat ausgewiesen. Bei der Verwendung von unterschiedlichen SteuersĂ€tzen werden diese separat mit den entsprechenden UmsĂ€tzen und SteuerbetrĂ€gen im Verkaufsreport angezeigt. Diese Erweiterung unterstĂŒtzt Ihre Buchhaltung bei der Verbuchung.

Weitere Informationen

Allgemeiner Einlass bei der Saalplan-Buchung

Damit Sie Ihre Events noch individueller abbilden können, haben wir die Saalplan-Integration erweitert. Neu steht im Ticketsystem auch ein «Allgemeiner Einlass» (General Admission) zur VerfĂŒgung. So können Sie z. B. einen Stehplatz-Bereich Ihrer Event-LokalitĂ€t oder bestimmte Sektoren mit limitierter KapazitĂ€t abbilden.

27-inch-imac-2011-(3).png

Hier erfahren Sie, wie Sie diese Tickets einrichten: Allgemeiner Einlass

Namensschilder drucken bei der Einlasskontrolle

Mit dem jĂŒngsten Update ist es nun möglich, direkt beim Check-in eines Tickets ein Namensschild oder eine Etikette zu drucken. Sofern aktiviert, druckt der handliche Etikettendrucker direkt nach dem Web Check-in automatisch ein Namensschild fĂŒr Ihre GĂ€ste. In der Gestaltung bietet die passende Software viele Möglichkeiten mit direkter Anbindung an E-GUMA.

file-T41TCjs6IX.jpg

Erfahren Sie hier mehr: Namensschilder bei der Einlasskontrolle drucken

Ausblick

NatĂŒrlich ist das noch nicht alles. Wir arbeiten weiter fleissig daran, das E-GUMA Ticketsystem fĂŒr Sie noch besser und umfangreicher zu machen. Dabei hilft uns auch Ihr Feedback nach DurchfĂŒhrung der Events. Unter anderem arbeiten wir daran, dass Ihre Kunden Tickets direkt auf eine vorhandene SKIDATA Keycard oder einen SwissPass laden können.

27-inch-imac-2011-(2).png

Gerne halten wir Sie ĂŒber diese Entwicklungen auf dem Laufenden und informieren Sie ĂŒber Updates.

Nun wĂŒnschen wir Ihnen einen schönen SpĂ€tsommer und viel Erfolg und Freude bei Ihren Events.

Herzlich,

Ihr E-GUMA Team

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s